Foto: Eine Notiz zeigt den Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes: Wir helfen gern! Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zur Unterseite: Fördermitgliedschaft.

b_169_112_16777215_00_images_kurse_baby-hlw_big.jpg Jedes tausendste Kind entwickelt in seinem ersten Lebensjahr eine Veranlagung zu ernsten Herz-Kreislauf-Störungen (dem sog. "plötzlichen Kindstod"). Heute ist es möglich, bereits nach der Geburt im Krankenhaus eine solche Veranlagung festzustellen. Viele Krankenhäuser machen deshalb die Teilnahme an einem Kurs in Herz-Lungen-Wiederbelebung für Säug- linge zur Pflicht für die betroffenen Eltern, bevor diese ihr Neugeborenes mit nach Hause nehmen dürfen. Unsere Ausbilder führen diesen Kurs in der Regel in der jeweiligen Klinik oder im häuslichen Umfeld der betroffenen Eltern durch.

Unter 06152 / 988-240 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vermitteln wir den Kontakt zu AusbilderInnen, die kurzfristig einen Termin vereinbaren können.

 

 

Lehrgangsdauer
3 Unterrichtseinheiten (á 45 min)
auf Wunsch Nachsorge möglich!

Teilnahmevoraussetzungen
• keine

Teilnahmegebühr
• 32,00 EUR zzgl. Fahrtkosten

Lehrgangstermine
Lehrgangstermine können Sie kurzfristig mit unseren Sachbearbeiterinnen unter
06152 / 988-240 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vereinbaren.

Kontakt Ausbildung

Lehrgangsanmeldung
06152 988-240
Fax: 06152 988-249
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Onlinespende

Jede ehrenamtliche Hilfsorganisation ist auf Spenden angewiesen - so auch wir. Einfach und bequem spenden Sie nun mit unserem neuen Online-Spendenformular

SPENDEN

Blutspende in Ihrer Nähe

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in: