Foto: pixabay.com

Aus den Ortsvereinen: Blaulichttag in Biebesheim

 
Kursangebote fallen bis auf Weiteres aus!
Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid-19 haben wir uns nach gründlicher Abwägung entschieden, die Erste-Hilfe-Ausbildungen bis auf weiteres abzusagen. 

Es handelt sich dabei um eine vorbeugende Maßnahme, die dem Schutz der Teilnehmer und unserer Referenten sowie der Verlangsamung der Ausbreitung des Virus dient.
Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis und werden selbstverständlich darüber informieren, wann wir wieder Erste-Hilfe-Kurse anbieten.
 
 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

 

Foto: Anton SchmidtZum wiederholten Male lud der Ortsverein Biebesheim zusammen mit anderen Hilfsorganisationen auf den Marktplatz ein.

Und viele Menschen sind der Einladung auch gefolgt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Besucher des Blaulichttags über die Arbeit des Roten Kreuzes, der Feuerwehr, der Polizei und der DLRG informieren. Der Ortsverein Biebesheim stellte seinen neuen Rettungswagen sowie einen Gerätewagen vor. Während sich die großen Besucher den Blutdruck messen ließen, erfreuten sich die kleinen Besucher am Kinderschminken und der Hüpfburg.


DSCN2287

Foto: Anton SchmidtLeckeres vom Grill, die traditionelle Gulaschsuppe und das reichhaltige Kuchenbuffet verwöhnten die Gäste. In der Fahrzeuggarage des Ortsvereins, gleich neben der Kuchentheke, stand zudem die Foto-Ausstellung „150 Jahre Rotes Kreuz Im Kreis Groß-Gerau“. Viele erhaschten einen Blick auf die Bilder, die echte Emotionen aus der Rotkreuz-Geschichte zeigen.

Für das musikalische Programm sorgte der evangelische Bläserchor sowie DJ Glöckner. Bei einer Übung zeigten die angehenden Feuerwehrmänner und -frauen sowie das Jugendrotkreuz ihr Können. Simuliert wurde ein brennender Altkleidercontainer. Bei den Löscharbeiten verletzten sich zwei Jugendfeuerwehrkinder, welche dann durch das Jugendrotkreuz versorgt wurden.