Foto: Sebastian Kannstädter

Fortbildung Rettungsdienst

Die Angebote des DRK im Kreis Groß-Gerau für die hauptamtlich Mitarbeitenden im Rettungsdienst und die Ehrenamtlichen der eigenen Organisation.

 
Ukraine-Nothilfe
Spendenzweck: Nothilfe Ukraine

Bankverbindung

IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Nothilfe Ukraine

Achtung: Bitte keine Sachspenden unaufgefordert zusenden oder abgeben!

Rettungsdienstfortbildung (CPR)

Im Rahmen der jährlichen Pflichtfortbildung für Mitarbeitende im Rettungsdienst wird ein bestimmter Anteil der Fortbildung von den jeweiligen Leistungserbringern selbst festgelegt. Das vorliegende Modul umfasst den Ausbildungsanteil, den das DRK für seine Mitarbeitenden vorsieht. Selbstverständlich ist das Angebot auf für Mitarbeitende der übrigen Leistungserbringer im Kreis buchbar.

  • Inhalt

    Aktuelle Guidelines für Cardiopulmonale Reanimation in Theorie und Praxis

  • Zielgruppe

    Mitarbeitende des Rettungsdienstes im Kreis Groß-Gerau (Rettungssanitäter:innen / Rettungsassistent:innen / Notfallsanitäter:innen) und ehrenamtliche Einsatzkräfte, die eine rettungsdienstliche Zusatzausbildung haben

  • Teilnahme-voraussetzung
    • Abgeschlossene Qualifikation als RS / RA oder NotSan
    • Mitarbeiter:in des Rettungsdienstes im Kreis Groß-Gerau oder aktives Mitglied im DRK Kreisverband Groß-Gerau
  • Dauer

    4 UE á 45 min 

  • Preis

    50,00 Euro

Termine und Anmeldung RD-Fortbildung


Jahresfortbildung Rettungsdienst (Ehrenamt)

Ehrenamtliche Einsatzkräfte, die eine rettungsdienstliche Zusatzausbildung haben, haben in dieser Ausbildung Gelegenheit, ihre jährliche Fortbildung auf mehrere Wochenenden aufgeteilt zu absolvieren.

  • Inhalt

    Jährlich wechselnde Schwerpunktthemen.

    2022 setzt sich die Fortbildung aus mehreren Modulen zusammen:

    • Praxismodul bei Fa. Merck (zu buchen mit dem untenstehenden Anmelde-Tool) über 8 UE á 45min
    • Online-Seminar "RD-Themen" über Lernportal SMEDEX á 10 UE
    • Online-Seminar "Organisationseigene Inhalte" über Lernportal SMEDEX á 2,5 UE
    • CPR-Training á 4 UE (zu buchen über das Anmeldetool oben auf dieser Seite)

    • NotSan und RA absolvieren zusätzlich die EVM á 2 UE
  • Zielgruppe

    Ehrenamtliche Helfer/innen des Roten Kreuzes im Kreisverband Groß-Gerau mit rettungsdienstlicher Zusatzqualifikation (Rettungssanitäter / Rettungsassistent / Notfallsanitäter)

  • Teilnahme-voraussetzung

    Abgeschlossene Qualifikation als RS / RA oder NotSan
    Aktives Mitglied im DRK Kreisverband Groß-Gerau

  • Dauer

    Bei kompletter Absolvierung aller Module wird dies als 38-Stunden-Fortbildung RD anerkannt

  • Preis

    320,00 Euro

Termine und Anmeldung RD-Fortbildung EA