Bild.Brigitte Hiss / DRK

Notfalldarstellung

Ukraine-Nothilfe

Spendenzweck: Nothilfe Ukraine

Bankverbindung

IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Nothilfe Ukraine

Achtung: Bitte keine Sachspenden unaufgefordert zusenden oder abgeben!

Was ist die Notfalldarstellung?

Die Notfalldarstellung ist ein spezifischer Aufgabenbereich des Jugendrotkreuzes.

Ziel der Notfalldarstellung ist, Einsatzkräfte im Rahmen ihrer Ausbildung und ihren regelmäßigen Übungen möglichst realitätsnah den Ernstfall „am Menschen“ trainieren zu lassen. Daher wird die Notfalldarstellung gerne bei Großübungen und Ausbildungen von vielen Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei der Feuerwehr, im Rettungsdienst sowie bei Ärzten eingesetzt. Auch THW und Polizei profitieren vom Können unserer Darsteller.

Wie funktioniert die Notfalldarstellung?

In Grund- und Aufbaulehrgängen werden verschiedene Schminktechniken gelernt - angefangen von der einfachen Kopfplatzwunde mit Kunstblut bis hin zum schwierigen Amputat. Damit die Verletzungen realistisch wirken, gehören auch typischen Verhaltensweisen wie weinen, schreien oder die Darstellung eines Schocks dazu. Daher lernen die Notfalldarsteller (Mimen) wie Verletzungen und Erkrankungen professionell gespielt werden können.

Zur eigenen Sicherheit sind bei allen Übungen und Wettbewerben ausgebildete Mimtruppleiter. Sie achten auf die Notfalldarsteller und greifen bei potenziell gefährlichen Situationen ein.

Wer kann mitmachen?

Grundsätzlich können alle aktive Helfer/innen - auch außerhalb des Jugendrotkreuzes und anderer Hilfsorganisationen - mitmachen. Für die Notfalldarstellung liegt das Mindestalter bei 14 Jahren. Mimtruppleiter dürfen nur erwachsene Personen werden und absolvieren eine spezielle Ausbildung des Landesverbands.

Bei Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme (Ansprechpartner siehe rechte Seite). Alle Ausbildungstermine sind hier veröffentlicht.

Welche Ausbildungen gibt es?

  • Heranführung an die Notfalldarstellung für JRK – Gruppen ab sechs Jahren, nur vor Ort Buchbar
  • Grundlehrgang Notfalldarstellung ab 14 Jahren
  • Aufbaulehrgang Modul „Schminken & Darstellen“ ab 16 Jahren
  • Fortbildungen verschiedener Arten je nach bedarf

Kann ich die Notfalldarstellung für meine Übung buchen?

Die Notfalldarstellung steht allen Ortsvereinen des Kreisverbands sowie weiteren DRK-Verbänden und Hilfsorganisationen unterstützend zur Verfügung. Bitte füllen Sie das folgende Kontaktformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Kontaktformular Notfalldarstellung

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte nennen Sie uns Ihre Organisation.
Bitte nennen Sie uns Ihre Straße.
Bitte nennen Sie uns Ihre PLZ.
Bitte nennen Sie uns Ihren Wohnort.
Bitte nennen Sie uns einen Ansprechpartner.
Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer.
Bitte nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse.

Angaben zur Veranstaltung

Bitte nennen Sie uns den Veranstaltungsbeginn.
Bitte nennen Sie uns das Veranstaltungsende.
Bitte nennen Sie uns den Veranstaltungsort.
Bitte nennen Sie uns das voraussichtliche Szenario.
Bitte nennen Sie uns die Anzahl benötigter Mimen.

0/1000

Ungültige Eingabe
Bitte wählen Sie eine oder mehrere Dateien aus.

Die Datenschutz-Hinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

Das Captcha fehlt oder ist ungültig.
kemaluenaldi

Ansprechpartner

Herr
Kemal Ünaldi

Tel.: 06152 988 0
kemal.uenaldi@drk-gg.de

Kreisleiter des Jugendrotkreuzes

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.