Foto: pixabay.com

Bestnote für die Sozialen Dienste

 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

 

Bereits zum wiederholten Male wurde der Ambulante Pflegedienst des DRK im Rahmen der jährlichen Prüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse (MDK) mit der Bestnote 1,0 ausgezeichnet. Der MDK überprüft in einer jährlichen unangekündigten Regelprüfung im Auftrag der Pflegekassen die Struktur-, Pflege- und Ergebnisqualität der ambulanten Dienste.

Das Prüfungsergebnis spiegelt die Qualität wieder, die sich aus langjähriger Erfahrung und kontinuierlicher Weiterentwicklung in der DRK Sozialen Dienste Kreis Groß-Gerau GmbH zusammensetzt.

„Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis. Für uns bedeutet Qualität vor allem Kundenzufriedenheit. Die Prüfung hat gezeigt, dass die Ansprüche der Patienten und Angehörigen mit unseren eigenen Qualitätsanforderungen übereinstimmen", so der Geschäftsführer Christian Linke.

Das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Groß-Gerau ist einer der größten Anbieter sozialer Dienstleistungen. Rund 500 ehrenamtliche und 420 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich im Namen der Grundsätze des DRK.

Die Ambulanten Sozialen Dienste des Deutschen Roten Kreuzes betreuen derzeit ca. 480 Kunden über die Standorte in Groß-Gerau, Trebur, Geinsheim und Bischofsheim. Es werden alle, die häusliche Pflege betreffende Leistungen nach SGB V, SGB XI, Hausnotruf und Essen auf Rädern angeboten und durchgeführt. Des Weiteren engagiert sich das DRK in der Integrationshilfe und der Schulassistenz in zahlreichen Schulen des Landkreises.