Foto: pixabay.com

Informationsfahrt nach Berlin

 
Kursangebote fallen bis auf Weiteres aus!
Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid-19 haben wir uns nach gründlicher Abwägung entschieden, die Erste-Hilfe-Ausbildungen bis auf weiteres abzusagen. 

Es handelt sich dabei um eine vorbeugende Maßnahme, die dem Schutz der Teilnehmer und unserer Referenten sowie der Verlangsamung der Ausbreitung des Virus dient.
Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis und werden selbstverständlich darüber informieren, wann wir wieder Erste-Hilfe-Kurse anbieten.
 
 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

2017.05.15.5. 20.5. Berlinfahrt 11Hunderte von freiwilligen DRK-Helfer/innen haben im Jahr 2015 in der Flüchtlingshilfe geholfen. Als Dankeschön lud der Bundestagsabgeordnete Dr. Jung zu einer politischen Informationsfahrt nach Berlin ein.

 Strahlender Sonnenschein und heiße Temperaturen begleiteten die DRKler von Beginn an. Neben dem Besuch des Deutschen Bundestags, des ZDF-Studios, und verschiedener Sehenswürdigkeiten stand auch eine Führung in einer Erstaufnahmeeinrichtung für damalige DDR-Flüchtlinge statt. Alle waren sich einig: interessante Perspektiven zwischen der damaligen und heutigen Flüchtlingsarbeit.

Neben dem vollen Tagesprogramm lud das warme Wetter abends auch zu vielen Gesprächen in Biergrärten und den Parks ein. So hatten die Helfer/innen auch Zeit, zur individuellen Erkundung der Hauptstadt.

 

Autor: Sebastian Kannstädter

Bild: DRK Kreisverband Groß-Gerau e. V.