Foto: pixabay.com

Der Kreis rollt - Das DRK ist dabei

 
Kursangebote fallen bis auf Weiteres aus!
Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid-19 haben wir uns nach gründlicher Abwägung entschieden, die Erste-Hilfe-Ausbildungen bis auf weiteres abzusagen. 

Es handelt sich dabei um eine vorbeugende Maßnahme, die dem Schutz der Teilnehmer und unserer Referenten sowie der Verlangsamung der Ausbreitung des Virus dient.
Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis und werden selbstverständlich darüber informieren, wann wir wieder Erste-Hilfe-Kurse anbieten.
 
 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

Am letzten Sonntag war es wieder so weit - der Kreis rollte. Dieses Mal von Bauschheim über Trebur und Leeheim bis nach Erfelden.

Auch das DRK rollte mit. Denn die Fahrradstaffel des Ortsvereins Walldorf sorgte mit ihren Erste Hilfe-Taschen auf der Strecke für die richtige medzinische Versorgung. Wer es bis zum nächsten Ort schaffte, konnte sich auch an einer der vielen Sanitätsstellen versorgen lassen und ausruhen. Die Ortsvereine Rüsselsheim, Trebur, Riedstadt-Stockstadt und Gernsheim waren an diesem sonnigen und heißen Sonntag direkt vor Ort und informierten an ihren Ständen auch über die Rotkreuz-Arbeit.

Der autofreie Sonntag im Kreis Groß-Gerau fand bereits zum vierten Mal statt. Auf der Strecke warteten viele Informationsstände, Imbissstände und Mitmachaktionen. Musik und Tanz rundeten das Angebot ab.