Foto: pixabay.com

Jugendrotkreuz beim Landeswettbewerb dabei

 
Kursangebote fallen bis auf Weiteres aus!
Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid-19 haben wir uns nach gründlicher Abwägung entschieden, die Erste-Hilfe-Ausbildungen bis auf weiteres abzusagen. 

Es handelt sich dabei um eine vorbeugende Maßnahme, die dem Schutz der Teilnehmer und unserer Referenten sowie der Verlangsamung der Ausbreitung des Virus dient.
Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis und werden selbstverständlich darüber informieren, wann wir wieder Erste-Hilfe-Kurse anbieten.
 
 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

Einmal jährlich trifft sich die Rotkreuz-Jugend zum Landeswettbewerb. Dieses Jahr nahmen das Jugendrotkreuz (JRK) Mörfelden (Bambinis) und das JRK Rüsselsheim (Altersstufe I) in Kriftel teil.

Beide Teams stellten ihr Können in verschiedenen Kategorien unter Beweis - angefangen von Erste Hilfe bis zu Spiel & Spaß. Auch eine Hausaufgabe zum aktuellen Thema "Umwelt" war dabei. Das tolle Rahmenprogramm verkürzte die drei Tage. So konnten sich die Kinder auch bei dem schönen Wetter richtig austoben.

Die Gruppe aus Mörfelden belegte den siebten Platz. Das Rüsselsheimer Team belegte den elften Platz. Herzlichen Glückwunsch an euch.

Am Landeswettbewerb nehmen jedes Jahr die Gewinner der Kreiswettbewerbe in der jeweiligen Altersstufe teil. Es ist eine gute Gelegenheit, andere Kinder und Jugendliche aus ganz Hessen kennen zu lernen und letztlich den Landeverband beim Bundeswettbewerb zu vertreten.