Foto: pixabay.com

Frischer Wind in der EH-Ausbildung

 
Kursangebote fallen bis auf Weiteres aus!
Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid-19 haben wir uns nach gründlicher Abwägung entschieden, die Erste-Hilfe-Ausbildungen bis auf weiteres abzusagen. 

Es handelt sich dabei um eine vorbeugende Maßnahme, die dem Schutz der Teilnehmer und unserer Referenten sowie der Verlangsamung der Ausbreitung des Virus dient.
Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis und werden selbstverständlich darüber informieren, wann wir wieder Erste-Hilfe-Kurse anbieten.
 
 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

Geschäftsführer Mathias Conrad (rechts im Bild) überreicht Dennis Gugel die Ernennungsurkunde

Die Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe ist uns ein großes Anliegen und für die Arbeit des Roten Kreuzes von zentraler Bedeutung - deshalb ist es unerläßlich, dass sich Ausbilder und Ausbildungskonzepte beständig weiterentwickeln. Dennis Gugel ist in seiner neuen Funktion als Ausbildungsbeauftragter genau der Richtige für diese Aufgabe.

Als Nachfolger von Rolf Wedel, der neben seiner Tätigkeit als hauptamtlicher Ausbilder für Erste Hilfe die ehrenamtliche Aufgabe des Ausbildungsbeauftragten über mehrere Jahre bekleidete, ist Dennis Gugel gleichermaßen "neuer Besen" wie "alter Hase": Als langjähriger Ausbilder verfügt er über die nötige Erfahrung und ist es gleichzeitig auch im Beruf gewohnt, Dinge aus immer neuen Blickwinkeln zu betrachten und Prozesse zu hinterfragen und zu optimieren. Einige Veränderungen wie die Umgestaltung des Ausbildungsraumes im Karla-Matthes-Haus brachte er mit Unterstützung mehrerer TeamkollegInnen bereits vor seiner Ernennung auf den Weg, auch die aktuelle Zufriedenheitsumfrage für die Teilnehmer unserer Erste-Hilfe-Ausbildungen geht auf sein Konto.

Die offizielle Ernennungsurkunde, ausgestellt vom DRK-Landesarzt Dr. Matthias Bollinger, wurde am vergangenen Mittwoch im Rahmen eines Ausbildertreffens durch den Geschäftsführer Mathias Conrad überreicht.