Foto: pixabay.com

Neues Einsatzfahrzeug für den HNR-Bereitschaftsdienst

 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

Langersehnt und nun einsatzbereit: Einen Opel Mokka als neues Dienstfahrzeug konnten Anton Lehnst und Steven Kraft stellvertretend für das gesamte Team des Hausnotruf Bereitschaftsdienstes übernehmen.

Das Fahrzeug steht für die Betreuung der Hausnotrufteilnehmer des Roten Kreuzes im Landkreis Groß-Gerau bereit und ist ausgestattet mit einem Sanitätsrucksack, einem Automatischen Defibrillator (AED) und einem Hebekissen, welches bei der Hilfe für gestürzte Personen unterstützend eingesetzt werden kann. Der Bereitschaftsdienst ist 24 Stunden täglich für die Kunden des Hausnotrufdienstes da, um Hilfe bei Notlagen zu leisten, sofern keine Angehörigen erreichbar sind und keine Indikation für die Entsendung des Rettungsdienstes besteht.

Wir wünschen allzeit gute und unfallfreie Fahrt!

hnr mokka1