Foto: pixabay.com

DRK Kreisverband Groß-Gerau beginnt nach dreijähriger Vorplanung mit Erweiterungs- und Sanierungsarbeiten am Standort Groß-Gerau

 
Ukraine-Nothilfe
Spendenzweck: Nothilfe Ukraine

Bankverbindung

IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Nothilfe Ukraine

Achtung: Bitte keine Sachspenden unaufgefordert zusenden oder abgeben!

 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

Der im Jahr 1979 fertiggestellte Gebäudekomplex unseres Kreisverbandes in Groß-Gerau, der Rettungs- und Notarztwache und der Verwaltung ist in die Jahre gekommen, renovierungs- und erweiterungsbedürftig. Länge und Breite der Fahrzeughallen beispielsweise wurden geplant in der Zeit historischer Rettungsmittel wie VW Bully und VW LT.

 

In der ersten Planungsphase erhielten wir das Angebot, unser Gelände „zu spiegeln“, die neue Fahrzeughalle Richtung Martin-Buber-Schule auszurichten. Dies ermöglicht dem Landkreis die Neuordnung und Nachverdichtung des Bereiches rund um die Kreisklinik und im Rahmen des „Masterplanes“ das Neuansiedeln von weiteren Gesundheitseinrichtungen.

IMG 20210121 WA0002

Auch für uns war das „Spiegeln“ eine große Chance unser Gelände noch besser an die Notwendigkeiten anzupassen und vor allem um auch für langfristige Erweiterungen besser gerüstet zu sein. Durch die Stadt Groß-Gerau wurde eine Bauleitplanung begonnen und in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Groß-Gerau der Bebauungsplan „Nördlich der Kreisklinik“ erarbeitet.

Parallel passten wir unsere Planungen an und stimmten diese im Team mit den Mitarbeitern des Rettungsdienstes und des Ehrenamtes ab. Im ersten Bauabschnitt wird eine neue Fahrzeughalle gebaut, danach die Rettungswache erweitert und modernisiert. Im dritten Bauabschnitt folgt dann die energetische Sanierung des Verwaltungsgebäudes.

Der Bauantrag ist gestellt, die ersten Gewerke wurden ausgeschrieben und die Rodung für das neue Baufeld der Fahrzeughalle begonnen. Wir warten sehnsüchtig auf den Startschuss, geplant im März / April 2021. Dank der Firma R. Alfred Zimmermann KG aus Dietzenbach könnt Ihr Euch einen ersten Eindruck über unsere Planungen machen.

Fotos und Text: Hans Reinheimer
3-D-Skizzen: R. Alfred Zimmermann

 

IMG 20210121 WA0003

IMG 20210121 WA0000

IMG 20210121 WA0004