Foto: pixabay.com

Weihnachtsessen für Bedürftige

 
Ukraine-Nothilfe
Spendenzweck: Nothilfe Ukraine

Bankverbindung

IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Nothilfe Ukraine

Achtung: Bitte keine Sachspenden unaufgefordert zusenden oder abgeben!

 
Unterstützen Sie den
DRK KV Groß-Gerau e.V.
indem Sie auf smile.amazon.de
einkaufen

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr gab es am Samstag, den 04.12.21 erneut ein Gänseessen für Bedürftige in Groß-Gerau.
Der DRK Kreisverband Groß-Gerau e.V. und die Diakonie Groß-Gerau hatten zu diesem Zweck 215 Portionen Weihnachtsgans durch die Gaststätte Grundstein auf der Hessenaue zubereiten lassen.

Den fachgerechten Transport und die Ausgabe an der Tafel der Diakonie sowie in mehreren Wohn- und Übernachtungsheimen übernahmen Einsatzkräfte des DRK aus Groß-Gerau, Wallerstädten und Rüsselsheim. Nicht nur hatte die Gaststätte Grundstein einen erheblichen Teil der Kosten gespendet, eine Sachspende der Fa. Erlenbacher rundete das Essen mit leckerem Kuchen ab.

Die Teilnehmenden, die leider wie schon im vergangenen Jahr das Essen pandemiebedingt nicht vor Ort gemeinsam genießen konnten, waren für diese Geste sehr dankbar. Auch die Diakonie und das DRK danken den Sponsoren sowie den eingesetzten Helfer:innen herzlich für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung.

Peter Hahn (DRK, ganz links) sowie  Jenna Reibold (Leiterin der Tafel) und Lucian Lazar (Leiter Diakonie Groß-Gerau) mit Einsatzkräften des DRK

Peter Hahn (DRK, ganz links) sowie Jenna Reibold (Leiterin der Tafel) und Lucian Lazar (Leiter Diakonie Groß-Gerau) mit Einsatzkräften des DRK

 

IMG 20211204 WA0001

Text: Peter Hahn

Bilder: Stefan Lotz